Sensationeller 3. Platz in der 1. Runde der Hessischen Schulschachmeisterschaft

ok-logo30.11.2011 – Selbst ein spontan auftretender Margen/Darm-Virus konnte Anna, Fynn, Gero, Marc, Philipp und Tom als einzige Vertreter einer Offenbacher Grundschule nicht stoppen. Mit drei Siegen und zwei Unentschieden belegte das Erasmus Team ungeschlagen als mit Abstand jüngste Mannschaft mit Kindern der Sternschnuppen, der 2a und der 3a einen sensationellen 3. Platz in der ersten Runde der Hesssischen Schulschachmeisterschaft. Gastgeber war die Walter Kolb Schule in Frankfurt, die den Vormittag perfekt organisiert hatte. Alle Einzelergebnisse unseres Teams im Überblick:

Erasmus Walter Kolb Schule Frankfurt I 3:1
Erasmus Walter Kolb Schule Frankfurt II 2,5:1,5
Erasmus Eichendorffschule Hanau 2:2
Erasmus Berthold Otto Schule Frankfurt 2:2
Erasmus Eichendorffschule Frankfurt 2,5:1,5

In der Abschlusstabelle bedeutete dies folgendes Rangfolge:

Platz Schule Brettpunkte Mannschaftspunkte
1. Eichendorffschule Hanau 13,0 6:4
2. Walter-Kolb-Schule I 12,5 7:3
3. Erasmus Grundschule Offenbach 12,0   8:2 !
4. Berthold-Otto-Schule 9,0 5:5
5. Eichendorffschule Frankfurt 7,5 3:7
6. Walter-Kolb-Schule II 6,0 1:9

ok-logo

Leider zählen bei der Grundschulmeisterschaft nicht die Mannschaftspunkte, nach denen Erasmus sogar erster geworden wäre, sondern die Summe der Brettpunkte. Hier fehlte Erasmus die Winzigkeit von 0,5 Punkten, um als zweiter eine Runde weiter unter die letzten 18 Teams in Hessen zu kommen. Dies gelang der Eichendorffschule Hanau und der Walter Kolb Schule I als Erstplatzierte verdient. Wir gratulieren herzlich! Am 9.12. berichtete auch die Offenbach-Post über unser Team: Ein halber Brettpunkt fehlt – Offenbach Post vom 9.12.2011

© 2011 O.K. kids e.V. | Kontakt |