Frohe Festtage und ein gutes neues Jahr 2018!

22.12.2017 – Wir wünschen allen Mitgliedern, Pädagogen, Kindern, Freunden und Förderern ein geruhsames Weihnachtsfest sowie einen guten Start in das neue Jahr 2018. Im neuen Jahr melden wir uns dann mit neuen Themen und Terminen zurück.

Glückwünsche zum Einzug ins Halbfinale der Hessischen Schulschachmeisterschaft

ok-logo20.12.2017 – Am 15. und 20.12.2017 fanden die Gruppenspiele der ersten Runde der Hessischen Schulschachmeisterschaft an der ASB-Mundanis in Frankfurt und der Struwwelpeter-Grundschule in Nidderau statt. Während das noch sehr junge Team Erasmus III beim Hessischen Vizemeister des Vorjahres, der ASB-Mundanis, als guter dritter nur knapp den Einzug ins Halbfinale verpasste, schaffte Erasmus II in Nidderau den klaren Durchmarsch und qualifizierte sich als Gruppenerster für das Halbfinale im Februar 2018. Durch ihren Gewinn des Hessischen Schulschachpokales im November ist die Mannschaft Erasmus I bereits für das Halbfinale qualifiziert. Wie im Vorjahr sind also zwei Erasmus-Schulmannschaften im Halbfinale vertreten. Wir gratulieren herzlich zu diesem schönen Erfolg und drücken die Daumen für das Halbfinale! Ein herzliches Dankeschön gilt den gastgebenden Grundschulen, die die erste Runde perfekt organisiert haben. In Nidderau fand sogar parallel ein weiteres Mannschaftsturnier statt, bei dem sich zwei weitere Erasmusmannschaften ebenfalls wacker geschlagen haben. Der Nachwuchs ist auf jeden Fall gesichert. Alles in allem konnten fast 20 Erasmus-Kinder dieses Jahr an der ersten Runde teilnehmen.

Neuer Stipendienjahrgang: Bewerbungsschluss 31.12.2017

ok-logo10.12.17 – Auch wenn das nächste Schuljahr noch in weiter Ferne liegt, schon jetzt die Information, dass die Bewerbungsfrist für den neuen Stipendienjahrgang 2018/19 am 31. Dezember 2017 endet. Informationen, Anmeldeformular und Sponsoringmöglichkeiten finden sich alle nur einen Klick entfernt in unserem Downloadbereich. Bitte beachten, dass ein Stipendienantrag nicht den separaten Schulanmeldeantrag ersetzen kann.

Nächster Schulkleidungsbasar am 27., 28. und 29. November 2017

ok-logo22.11.17 – Von Montag (27.11.) bis Mittwoch (29.11.) wird zwischen 08:15 Uhr und 8.45 Uhr wieder gebrauchte Schulkleidung verkauft. Der Verkauf findet im Pausenraum im Erdgeschoss statt. Der Verkaufserlös der gespendeten Kleider fließt uns als Elternverein zu. Damit unterstützen wir wiederum die Schule bei bestimmten Projekten, so dass am Ende auch die Kinder davon profitieren.
Die Kleidung ist in gutem Zustand und sie wird zu Flohmarktpreisen angeboten. Erfahrungsgemäß ist die Nachfrage groß, es lohnt sich also, einen möglichst frühen Termin wahrzunehmen. Wer Schulkleidung spenden möchte, diese bitte einfach in die graue Kiste im Eingangsbereich legen.

Erasmus Grundschule gewinnt Hessischen Schulschachpokal! – Platz 3 für Mädchenmannschaft

ok-logo15.11.2017 – 120 Schachmannschaften, mehr als 500 Spieler, das war der Hessische Schulschachpokal am 15.11.17 in Schlüchtern. Mit dabei in der propevollen Stadthalle Schlüchtern waren 5 Erasmusmannschaften mit 24 Kindern. Sie spielten in der Grundschulwertung inklusive einem reinen Mädchenteam.
Nach der entspannten Anfahrt mit dem Zug ging es um 11 Uhr an den Brettern mit der ersten Runde los. Alle fünf Mannschaften starteten gut, wobei sich Erasmus I und II gegenseitig die Punkte abnahmen. Sensationell gut spielte Erasmus IV mit den jüngsten Kindern, darunter eines aus dem Kindergarten. In der 5. Runde stand das Team auf dem 2. Platz und musste gegen die bis dahin entfesselt spielende und führende Mannschaft von Erasmus I antreten. ok-logoHier zeigten sich aber doch die unterschiedlich langen Turniererfahrungen und Erasmus I setzte sich klar durch. An diesem Tag war Erasmus I mit Florin, Merlin, Filip und Noah nicht zu stoppen. Mit 25 von 28 möglichen Brettpunkten und einem 4:0 gegen den späteren Vizepokalsieger gelang ein beeindruckender Start-Ziel-Sieg! Zum ersten Mal konnte damit eine Erasmus-Mannschaft den Hessischen Schulschachpokal gewinnen! Was für ein Erfolgserlebnis.
Erasmus II kam auf einem guten 11. Platz ins Ziel, das junge Erasmus IV-Team als am Ende 21. und Erasmus III als 24. zeigten ebenfalls tolle Partien.
ok-logoBesonders erfolgreich waren aber diesmal auch die Mädchen. Als Dritte der Mädchenwertung konnte erstmals seit vier Jahren wieder ein Mädchenpokal gewonnen werden. Wir gratulieren allen Kindern herzlich.
Bei der Siegerehrung war die Stimmung entsprechend euphorisch. Neben den Pokalen für die vorderen Plätzen gewann die Erasmus-Schule noch einen Methodenkoffer der Deutschen Schachjugend. Ein großartiger Preis für die Schach-AGs.
ok-logoGut gelaunt ging es gegen 18 Uhr nach einem langen Schachtag wieder zurück nach Offenbach. Schon im Dezember geht es dann mit der erste Runde der Hessischen Schulschachmeisterschaft weiter. Nach den heutigen Erfolgen dürfte die erste auch nicht die letzte Runde sein. Wir drücken den Kindern jedenfalls alle Daumen.
Ein großes Dankeschön geht an die begleitenden Eltern und die Hessische Schachjugend, ohne die dieser schöne Tag gar nicht möglich gewesen wäre. Auf der Webseite der HSJ sind auch alle Tabellen hinterlegt.

Bericht in der OffenbachPost vom 24.11.2017: Zug für Zug eine Klasse für sich
Bericht in der StadtPost Offenbach vom 29.11.2017: Erasmusschüler müssen Konkurrenz nicht fürchten

Macht mit! Weihnachtspäckchenaktion 2017 gestartet

ok-logo14.11.2017 – Ab sofort bis zum 4.12.2017 könnt Ihr Euch wie in den Vorjahren an der diesjährigen Weihnachtspäckchenaktion für Kinder in Not beteiligen. Ihr ermöglicht so Kindern, die in äußerst ärmlichen Verhältnissen oder in Waisenhäusern leben, auch ein schönes Weihnachtsgeschenk zu erhalten. Wie es genau geht, wurde per Mail an alle Eltern erklärt. Zum Nachlesen für weitere Infos ist auch dieser Link gut geeignet. Rückfragen beantwortet Michaela Baumgardt gerne unter: Weihnachtspaeckchen-Mail.
Es wäre schön, wenn der Pakettisch im Foyer (siehe Foto aus einem der Vorjahre) in den nächsten drei Wochen kräftig wachsen würde, und wie in den letzten Jahren ganz viele Weihnachtspäckchen an die Stiftung Kinderzukunft übergeben werden könnten. Letztes Jahr waren es über 80 Päckchen. Das schaffen wir doch wieder, oder?

Was kommt nach der Grundschule? – Alle Termine und Angebote

ok-logo7.11.17 – Was kommt eigentlich nach der Grundschule? Diese Frage stellen sich derzeit sicherlich viele Eltern der Viertklässler, vielleicht auch schon der Drittklässler. Wie jedes Jahr hat der Stadtelternbeirat dazu eine hervorragende Broschüre mit allen Informationen und Terminen wie den Tagen der Offenen Tür für die Offenbacher weiterführenden Schulen zusammengestellt. Sie kann als PDF hier heruntergeladen werden. Die ersten Termine zur Information liegen schon im November, von daher lohnt es sich, die Broschüre bald zu lesen.

Schön war es – Lichterfest 2017

ok-logo13.8.2017 – Am Wochenende vor Schuljahresbeginn fand im Büsingpark das traditionelle Lichterfest mit musikalischer Untermalung durch die neue Philharmonie Frankfurt statt. OK Kids hatte wie in den Vorjahren einen eigenen Bereich mit einem eigenen Kerzenmotiv passend zum Motto “Die Rückkehr des Belcanto”.
Obwohl das Wetter den ganzen Tag auf der Kippe stand und es den ein oder anderen leichten Schauer gab, hatten sich zahlreiche Familien eingefunden. Die Kinder hatten das Motiv des “Singvogels” selber gemalt und aus mehreren hundert Kerzen dann auf der Rasenfläche nachgebildet. Das anschließende Anzünden machte den Kindern besonders viel Spaß, während vorne auf der Bühne beste Unterhaltung geboten wurde. Der Abend blieb dann zum Glück trocken, so dass alle ein sehr schönes Lichterfest 2017 erleben durften.
Wir wünschen allen Kindern, Pädagogen und Eltern einen guten Start in das neue Schuljahr!

Wir wünschen schöne Sommertage und freuen uns aufs Lichterfest 2017

ok-logo8.7.2017 – Wir wünschen allen Pädagogen, Kindern und Eltern schöne und vor allem erholsame Sommerferien!
Wer mag, am Samstag, den 12.8.2017, sind wir wie in den Vorjahren beim Lichterfest im Büsingpark wieder mit von der Partie. Unser Kerzenmotiv bauen wir ab 16:30 Uhr am gleichen Platz wie im Vorjahr (Feld Nr. 8 am Monopterus) auf. Groß und Klein sind herzlich eingeladen vorbeizukommen, die Kerzen mit aufzustellen und natürlich auch anzuzünden. ok-logoDie Neue Philharmonie Frankfurt wird wieder mit einem tollen musikalischen Programm begeistern, diesmal unter dem Titel “Die Rückkehr des Belcanto”. Es wird also sehr italienisch. Für das leibliche Wohl sorgen zahlreiche umliegende Stände. Ausführliche Informationen zu Programm und Ablauf gibt es auf der Webseite der Stadt Offenbach.

Sommerschachturnier in Pflaumheim: Erasmus-Schüler auch in den Ferien aktiv

ok-logo8.7.17 – Obwohl die Sommerferien schon begonnen hatten, ließen es sich Lennart, Noah und Marius nicht nehmen, der erneuten Einladung der Luzia-Grundschule-Pflaumheim aus Großostheim zu ihrem Sommerschachturnier Folge zu leisten. Die Luzia-Grundschule ist als Deutsche Schachschule mit rund 95 Schülern der Erasmus-Grundschule nicht nur in diesen Punkten sehr ähnlich. Bei den Deutschen Schulschachmeisterschaften im Mai hatten beide Schulen mit den Plätzen 20 und 21 quasi identische Ergebnisse erspielt. Kurz danach hatten acht Pflaumheimer Kinder am Erasmus-Schachturnier teilgenommen. Schon vorher hatten Erasmus-Schüler an Turnieren an der Luzia-Grundschule teilgenommen.
Da Großostheim zwar an den Landkreis Offenbach grenzt, aber schon in Bayern liegt, hatten die bayerischen Kinder noch ganz offiziell Schulunterricht, während Lennart, Noah und Marius schon eine Woche Ferien hinter sich hatten. Zusammen mit AG-Leiter Udo Lanz stellten sie sich der siebenründigen Herausforderung mit insgesamt 40 Teilnehmern in der Gruppe der “Könner”. Ein weiteres Turnier spielten die Schacheinsteiger, ferienbedingt jedoch ohne Erasmus-Teilnehmer.
Das Turnier entwickelte sich zu einem Duell der beiden Lennarts aus Pflaumheim und Offenbach. Im direkten Vergleich sollte die Entscheidung über den Turniersieg fallen. Und es wurde im wahrsten Wortsinne eine Herzschlagfinale. Als Lennart aus Großostheim nur noch 1 Sekunde auf der Uhr hatte fiel bei unserem Lennart das Plättchen. Der Punkt blieb also in Bayern. Mit 6:1 Punkten belegte unser Lennart dennoch einen großartigen zweiten Platz, zu dem wir ebenso wie dem erstplatzierten Lennart der gastgebenden Schule ganz herzlich gratulieren.
Auch Noah und Marius schlugen sich unter der starken Konkurrenz großartig. Mit jeweils 3,5 von sieben möglichen Punkten landeten sie beide immerhin in der oberen Tabellenhälfte. Ein schöner Erfolg, der mit Medaillen für alle Offenbacher Schüler belohnt wurde.
Wir bedanken uns bei der Schulleiterin Andrea Wilm für die erneute Einladung und das schöne, perfekt organisierte Turnier!

© 2011 O.K. kids e.V. | Kontakt |