Medaillenregen für Erasmus

12.3.2012 – Sage und schreibe 12 Kinder aus Kindergarten und Grundschule machten sich heute Mittag zu Fuß auf den Weg zur Cafeteria der Mathildenschule. Ziel dort war die 2. Offenbacher Schachmeisterschaft der Grundschulen, organisiert von der VSG 1880 Offenbach, die auch in den Erasmus AGs mit Horst Müller und Udo Lanz Trainer stellt. Nach fünf Spielen war die Sensation perfekt. Unter 48 Kindern wurde Philipp aus der 3a mit 4,5 von 5 möglichen Punkten Offenbacher Vizemeister im Schulschach der Grundschulen. Tom, ebenfalls aus der 3a, komplettierte mit dem 3. Platz das Treppchen. Aber das war noch nicht alles. Mit den folgenden Plätzen 7, 9, 12 bis 15, 22, 24, 28 und 31 war das Erasmusteam überaus erfolgreich. Sonderpreise gab es für Till und Marc (geteilter 3. Platz der Kinder bis zur 2. Klasse), Dominik und Philipp für den 2. und 3. Platz der Vorschulkinder, Anna als zweitplatziertes Mädchen und Rosalie als jüngste Teilnehmerin. Besonders erfreulich, alle Kinder holten mindestens 2 Punkte und hatten so ihre Erfolgserlebnisse. Ein ganz besonderer Glückwunsch gilt natürlich dem Gesamtsieger Noah aus dem Waldorfkindergarten in Heusenstamm. Ihm gelang übrigens schon 2011 der Sieg beim Erasmus Schachturnier! Ein herzliches Dankeschön gilt auch allen begleitenden Eltern und insbesondere Frau Zuffinger für das spontane Schreiben der Urkunden sowie natürlich der VSG und der Mathildenschule für die perfekte Organisation! Für zahlreiche Erasmuskinder war dies übrigens das erste Schachturnier. Aber wenn man die freudigen Gesichter danach gesehen hat, dürfte auch beim nächsten Turnier eine rege Beteiligung sicher sein. Kurzbericht in der Offenbach-Post vom 24.3.12: „Wenn der Kopf raucht“ sowie etwas ausführlicher am 30.3.12: „Grundschüler messen sich bei Schachturnier

© 2011 O.K. kids e.V. | Kontakt |