Initiative „KiföG – so geht’s! Qualität hat Vorfahrt“ – Unterstützungsmöglichkeit

27.2.2018 – Die Hessische Landesregierung plant, die Eltern um EUR 450 Mio. bzgl. der Kitagebühren zu entlasten. Was gut klingt, bringt leider keinen einzigen Euro mehr ins System der Kitas. Weder wird es mehr Pädagogen noch kleinere Gruppen oder qualitätssteigernde Maßnahmen geben. Da in Offenbach für mehr als 60% aller Familien einkommensbedingt der Kitabesuch ohnehin gebührenfrei ist, kommt das Geld auch nicht allen Kindern und Familien zu Gute. Die Liga der freien Wohlfahrtspflege in Hessen e.V. hat vor diesem Hintergrund die Intiiative „KiföG – so geht’s! Qualität hat Vorfahrt“ gestartet. Mit dem Link hier kann die zugehörige Petition noch bis zum 12.3.2018 unterstützt werden. Das dafür erforderliche Gesetz, das KiföG, befindet sich derzeit im Anhörungsverfahren im Landtag.

© 2011 O.K. kids e.V. | Kontakt |