Herzlichen Glückwunsch zum Finaleinzug bei der Hessischen Schulschachmeisterschaft!

ok-logo8.2.2018 – Nach der ersten Runde der Hessischen Schulschachmeisterschaft im Dezember waren gleich zwei Erasmus-Mannschaften für das Halbfinale der besten 18 Teams in Hessen qualifiziert. Dieses wird an drei Orten in Sechsergruppen gespielt. Für eine dieser drei Gruppen war die Erasmus-Schule Gastgeber. Die jeweils besten beiden Teams jeder der drei Gruppen qualifizieren sich für das Finale.
Neben den beiden Offenbacher Teams waren die Erich-Kästner-Schule aus Limburg, die Schillerschule aus Viernheim, die SISS Primary School vom Schuldorf Bergstraße und die Grundschule in den Sindlinger Wiesen aus Kelkheim mit am Start. Die erste Mannschaft der Erasmus-Schule lies nichts anbrennen. Mit 17 von 20 möglichen Punkten gelang der glatte Durchmarsch ins Finale, welches im März gespielt werden wird. Knapp dahinter folgte die starke Schillerschule aus Viernheim, die sich damit ebenfalls souverän für das Finale qualifizierte. Wir gratulieren beiden Teams herzlich!
ok-logoUngewöhnlich nervös waren die Spieler von Erasmus II und blieben in Folge zumeist hinter ihrer gewohnten Spielstärke zurück. Aber Schach besteht zu 50% auch aus Psychologie und da kann neben starken Gegnern die Anspannung in einem Halbfinale schon ihr übriges tun. Der vierte Platz mit einem fast ausgeglichenen Punktekonto ist aber ebenfalls aller Ehre wert.
Ein herzliches Dankeschön gilt AG-Leiter Udo Lanz für die reibungslose Turnierorganisation und dem Erasmus-Team für die Verpflegung mit Essen und Trinken!

Hier noch die Abschlusstabelle nach den fünf gespielten Runden:

Platz Mannschaft Brettpunkte Mannschaftspunkte
1. Erasmus I 17 9
2. Schillerschule Viernheim 13 7
3. SSIS Primary School Bergstraße 11,5 6
4. Erasmus II 8,5 4
5. Erich-Kästner-Schule Limburg 6,5 2
6. Grundschule in den Sindlinger Wiesen Kelkheim 3,5 2

© 2011 O.K. kids e.V. | Kontakt |