Herzlichen Glückwunsch zum 2. Platz beim Hessischen Schulschachpokal!

ok-logo16.11.2016 – Mehr als 500 Schülerinnen und Schüler in 117 Teams! Das war der Hessische-Schulschachpokal 2016 in Bad Hersfeld. Mit dabei und das auch noch sehr erfolgreich war eine große Offenbacher Delegation. Fünf Mannschaften der Erasmus-Grundschule, vier Teams der Leibnizschule sowie zwei Mannschaften der Geschwister-Scholl-Schule hatten sich erneut einen Bus geteilt, der bis auf den letzten Platz belegt war.
ok-logoDie fünf Erasmus-Teams spielten unter 27 Mannschaften in der Grundschulwertung über sieben Runden ein äußerst erfolgreiches Turnier. Nach dem zahlreichen Abgang der letztjährigen Viertklässler war die Spannung groß wie die neu formierten Teams abschneiden würden. Erasmus I gelang das Kunststück, kein einziges Spiel zu verlieren! Fünf Siegen standen zwei Remis bei Seite. Dieses großartige Ergebnis sollte zum Vizepokaltitel reichen, einen Wimpernschlag hinter den Limburgern Pokalsiegern, gegen die im direkten Vergleich sogar 2,5:1,5 gewonnen wurde. Das Ergebnis lässt noch einiges für die laufende Schulschachsaison erwarten. Über die Pokale freuten sich die Dritt- und Viertklässler der Mannschaft ausgelassen.
Nach fünf Runden stand Erasmus II sensationell auf Platz drei der Gesamtwertung mit Chancen auf einen weiteren Pokal. In den beiden letzten Runden musste dann aber doch noch ein wenig Lehrgeld gezahlt werden. Platz neun im oberen Drittel war dennoch ein sehr gutes Ergebnis. Nur einen halben Brettpunkt dahinter auf dem 10. Platz folgte die sehr junge Zweitklässlermannschaft. Wenn man bedenkt, dass dieser Platz mit 5 Siegen und nur zwei Niederlagen erreicht wurde, ist dies ein sensationell gutes Ergebnis! Die Mannschaft hat noch ein riesiges Potential. Einen weiteren Brettpunkt dahinter folgte Erasmus IV auf Platz 16. Etwas weiter hinten folgte das junge Erasmus-Mädchenteam auf Platz fünf der separaten Mädchenteamauswertung.
ok-logoAlles in allem war dies ein großartiges Ergebnis aller Erasmus-Mannschaften in einem unheimlich engen und spannenden Wettbewerb. Durch den 2. Platz gewinnt die Erasmus-Grundschule einen dritten Startplatz bei der Hessischen-Schulschachmeisterschaft und die erste Mannschaft überspringt die erste Runde. Zwei Erasmus-Jungs durften bei der Siegerehrung Glücksfee spielen und gewannen weitere Sachpreise für die Schach-AGs.
ok-logoÜbrigens, eine Altersklasse höher bei den Gymnasien erreichten vier ehemalige Schülerinnen und Schüler der Erasmus-Grundschule für die Leibnizschule ebenfalls einen 2. Platz in der Gesamtwertung. Wir gratulieren allen Pokalgewinnern und Teilnehmern ganz herzlich und bedanken uns bei der Hessischen Schachjugend und der Gesamtschule Obersberg für einen perfekt organisierten Schachtag in Bad Hersfeld.

Bericht in der StadtPost Offenbach vom 7.12.2016: Pokalregen für Offenbacher Schulen
Bericht in der OffenbachPost vom 25.11.2016: Schachschüler holen Vize-Titel

© 2011 O.K. kids e.V. | Kontakt |