Erasmus Grundschule gewinnt Hessischen Schulschachpokal! – Platz 3 für Mädchenmannschaft

ok-logo15.11.2017 – 120 Schachmannschaften, mehr als 500 Spieler, das war der Hessische Schulschachpokal am 15.11.17 in Schlüchtern. Mit dabei in der propevollen Stadthalle Schlüchtern waren 5 Erasmusmannschaften mit 24 Kindern. Sie spielten in der Grundschulwertung inklusive einem reinen Mädchenteam.
Nach der entspannten Anfahrt mit dem Zug ging es um 11 Uhr an den Brettern mit der ersten Runde los. Alle fünf Mannschaften starteten gut, wobei sich Erasmus I und II gegenseitig die Punkte abnahmen. Sensationell gut spielte Erasmus IV mit den jüngsten Kindern, darunter eines aus dem Kindergarten. In der 5. Runde stand das Team auf dem 2. Platz und musste gegen die bis dahin entfesselt spielende und führende Mannschaft von Erasmus I antreten. ok-logoHier zeigten sich aber doch die unterschiedlich langen Turniererfahrungen und Erasmus I setzte sich klar durch. An diesem Tag war Erasmus I mit Florin, Merlin, Filip und Noah nicht zu stoppen. Mit 25 von 28 möglichen Brettpunkten und einem 4:0 gegen den späteren Vizepokalsieger gelang ein beeindruckender Start-Ziel-Sieg! Zum ersten Mal konnte damit eine Erasmus-Mannschaft den Hessischen Schulschachpokal gewinnen! Was für ein Erfolgserlebnis.
Erasmus II kam auf einem guten 11. Platz ins Ziel, das junge Erasmus IV-Team als am Ende 21. und Erasmus III als 24. zeigten ebenfalls tolle Partien.
ok-logoBesonders erfolgreich waren aber diesmal auch die Mädchen. Als Dritte der Mädchenwertung konnte erstmals seit vier Jahren wieder ein Mädchenpokal gewonnen werden. Wir gratulieren allen Kindern herzlich.
Bei der Siegerehrung war die Stimmung entsprechend euphorisch. Neben den Pokalen für die vorderen Plätzen gewann die Erasmus-Schule noch einen Methodenkoffer der Deutschen Schachjugend. Ein großartiger Preis für die Schach-AGs.
ok-logoGut gelaunt ging es gegen 18 Uhr nach einem langen Schachtag wieder zurück nach Offenbach. Schon im Dezember geht es dann mit der erste Runde der Hessischen Schulschachmeisterschaft weiter. Nach den heutigen Erfolgen dürfte die erste auch nicht die letzte Runde sein. Wir drücken den Kindern jedenfalls alle Daumen.
Ein großes Dankeschön geht an die begleitenden Eltern und die Hessische Schachjugend, ohne die dieser schöne Tag gar nicht möglich gewesen wäre. Auf der Webseite der HSJ sind auch alle Tabellen hinterlegt.

Bericht in der OffenbachPost vom 24.11.2017: Zug für Zug eine Klasse für sich
Bericht in der StadtPost Offenbach vom 29.11.2017: Erasmusschüler müssen Konkurrenz nicht fürchten

© 2011 O.K. kids e.V. | Kontakt |